Ich bin penibelst.

Mein Name ist Anatol Broder. In meiner Frei­zeit beschäftige ich mich mit Rhythmen, Reimen und Rastern.

Anatol Broder

Projekte

Imadaem
Anpassungs­fähige Bilder. Konzept und Technik, ab 2013
Geisterstunden
Urbane Geschichten. Gestaltung und Technik, ab 2012
Lesbare Namen
Erweiterung für Word­press. Konzept und Technik, ab 2010
Rifma Mira
Magazin über russischen Sprech­gesang. Konzept und Leitung, 2008–2011
Borschtsch
Festival für russischen Sprech­gesang aus Deutsch­land. Konzept und Leitung, 2007–2009
Sporonositel
Russischer Musik­verlag. Konzept und Leitung, 2006–2008
Doktor Bro
Sprechgesang auf russisch. Identität, ab 1999

Kontakt

Persönlich
Anatol Broder
Oberweg 34
60318 Frankfurt am Main
+49 176 67 01 25 12
Netzwerke
Twitter
Github